Sprechstunden
Kinder- und Jugendmedizin:
Fon 06806 9948820

Mo – Fr von 8.00 – 11.30 Uhr
Mo, Di u. Do von 14.30 – 17.00 Uhr
Fr Nachmittag nach Vereinbarung

Notfallnummern

Feuerwehr-Notruf: 112
Polizei-Notruf: 110
Rettungsleitstelle Winterberg: 19 222
(aus dem Festnetz ohne Vorwahl, aus Mobilfunknetzen mit Vorwahl 0681)

Erst durch den Notruf erfährt die Rettungsleitstelle, daß sich irgendwo ein Notfall ereignet hat. Nur wenn der Notruf schnell und präzise erfolgt, kann der Rettungsdienst rasch und ohne Umwege sein Ziel erreichen. Damit dies reibungslos funktionieren kann, müssen bei einem Notruf folgende Dinge beachtet werden:

Wichtige Inhalte eines Notrufs

  • WER ruft an?
  • WAS ist passiert?
  • WO ist es passiert?
  • WIEVIELE Verletzte oder Betroffene?
  • WELCHE Art der Verletzung oder des Notfalls liegt vor?
  • WARTEN auf Rückfragen der Rettungsleitstelle!

Genügt ein normaler Krankentransportwagen, wird ein Rettungswagen benötigt oder ist ein Einsatz des Notarztes nötig, je genauer die Meldung lautet, desto präziser kann das richtige Rettungsmittel eingesetzt werden! Besondere Stichworte wie z. B. Bewußtlosigkeit, akuter Brustschmerz, Atemnot oder Herz-Kreislaufstillstand sind für die Beurteilung von Notfallereignissen von großer Bedeutung!

Wichtige Telefonnummern

Giftnotrufzentrale im Saarland
Universitätskliniken 3-7
66424 Homburg
Telefon 06841 19240

Zahnärztlicher Notfalldienst im Saarland
Puccinistraße 2
66119 Saarbrücken
Telefon 0681 586080

Apotheken-Notdienste im Saarland
Zähringerstraße 5
66119 Saarbrücken
Telefon 0681 584060

Augenärtzlicher Notfalldienst im Saarland
Dudweilerstraße 2
66111 Saarbrücken
Telefon 0681 33547

HNO Notfalldienst im Saarland
Viktoriastraße 10
66111 Saarbrücken
Telefon 0681 32831